NORDEN - the nordic arts festival

Pellworm - Vorderste Front der Verteidigung gegen den Klimawandel

Silke Backsen, Mathias Schikotanz, Peter Bielenberg

Auf Pellworm haben die erneuerbaren Energien in den 70er Jahren des 20. Jhd. ihren Ausgang genommen. Nach über 50 Jahren wurden viele Projekte umgesetzt und die Bewegung hat sich globalisiert. Gerettet ist die Welt  aber noch immer nicht. Auf  Pellworm wird daran weiterhin gearbeitet. Windkraft, PV,  und Biogas sind gut  vertreten. Allerdings fast  nur im Stromsektor. Wärme und Verkehr hinken noch hinterher. Die Wärmewende auf Pellworm ist ein zentrales Anliegen der kommunalen Inselwerke. Das, was technisch so einfach erscheint, hat im Organisatorischen und Zwischenmenschlichen durchaus seine Herausforderungen. Auch davon soll gesprochen werden. Der Kampf gegen den Klimawandel ist eine multikomplexe Herausforderung, die nur kooperativ angegangen werden kann - nichts für Egoisten.

Referent*innen:
Silke Backsen (Projektmanagement der Gemeinde Pellworm)
Mathias Schikotanz (Hochbau KTS Pellworm)
Peter Bielenberg (Sanierungsmanagement)

Pellworm - Vorderste Front der Verteidigung gegen den Klimawandel