NORDEN - the nordic arts festival

Gülle vergolden: Wie moderne Verfahrenstechnik das Klima schützen kann

Recase Regenerative Energie GmbH

Gülleveredelung - Was ist das und wie kann unsere regionale Landwirtschaft damit zum Klimaschutz beitragen? Im Hinblick auf den Klimaschutz wird das Potential der Landwirtschaft häufig verkannt. So wird Gülle eher als streng riechendes Übel und umweltschädlich wahrgenommen und nicht als ideale Nährstoff- bzw. Rohstoffquelle. Doch Gülle ist kein "Mist" sondern ein wichtiger Baustein in der Klimafreundlichen Landwirtschaft. Wie wir aus Gülle sauberes Wasser, Heizpellets und mineralischen Dünger gewinnen und welche weiteren Potentiale entstehen, wenn wir mit Erneuerbaren Energien Gülle veredeln, möchten wir Euch vorstellen. Gern laden wir Euch herzlich dazu ein, mit uns in einen regen Dialog zu treten. Die RECASE Regenerative Energien GmbH freut sich über alle Interessierten an unserem Nachhaltigkeits-Workshop.

Referent:
Ole Dammann (RECASE Regenerative Energie GmbH)

Gülle vergolden: Wie moderne Verfahrenstechnik das Klima schützen kann