NORDEN - the nordic arts festival

Darling West (NOR)

Die in Oslo beheimatete Formation offeriert uns feinstes Americana mit einer Prise großartigen Folk.

Darling West erlebten nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums "Vinyl and a Heartache" im Jahr 2016 einen spektakulären Durchbruch in ihrer musikalischen Karriere. Sie erhielten den norwegischen Spellemann-Award (entspricht dem Grammy), sind in Norwegens größten Radiokanälen gelistet und in den Top 100 Country Charts der USA erschienen. Sie haben Shows auf der ganzen Welt gespielt - zu den Highlights gehören einige der größten Festivals Norwegens, SXSW in Texas, Americanafest in Nashville, eine Tour mit Sam Outlaw und ein Support-Slot für Lucinda Williams. Das sind viele Highlights. Sie haben auch mehr als drei Millionen Klicks über Spotify eingespielt und sind in mehreren einflussreichen Playlisten vertreten.
Immer ehrgeizig und aktiv, ruhte sich die Band nicht auf ihren erworbenen Lorbeeren aus und ging direkt ins Studio, um den Nachfolger von "Vinyl and a Heartache" aufzunehmen. Das dritte Album von Darling West, das selbst produzierte "While I Was Asleep", enthält zehn neue Songs und ist am 16. Februar 2018 erschienen. Obwohl sie das Schlagzeug neu hinzugefügt haben, bleibt die Band ihrem Sound treu und spielt noch immer den süßen Americana/Country/Folk, für die sie bekannt sind.
Darling West (NOR)