NORDEN - the nordic arts festival

Mona Harry

Salz und Wind und Worte

Sie passt zum NORDEN Festival wie die Queen in den Palace. Mit ihrem »Liebesgedicht an den Norden« hat sie schon vor Jahren einen Internet-Hit gelandet und alle Welt wissen lassen: der Norden – das ist der place to be! Die weltbeste Himmelsrichtung. Nachdem sie im vergangenen Jahr mit ihrem Buch »Norden und andere Richtungen« zu Gast auf dem Festival war, kehrt sie nun zurück mit ihrer Performance: »Salz und Wind und Worte«. Und wer sie kennt, weiß: das wird super!

Mona Harry ist eine gefeierte Poetry-Slammerin, moderiert regelmäßig Slams in Hamburg und Schleswig-Holstein, ist feste Stammautorin der Kieler Lesebühne »Irgendwas mit Möwen«, hat auch schon ein Kinderbuch illustriert und geschrieben und arbeitet in verschiedenen Bildungsprojekten sowie als Kunstvermittlerin in der Hamburger Kunsthalle.

Mona Harry