NORDEN - the nordic arts festival

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Eine Band, die es liebt, anders zu sein, nennt sich Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen.

Songs wie  "Der kleine Matratzenmarkt" oder "Hässlich und faul, Musik und der HSV" werden von den Hamburgern in tanzbaren Northern-Soul, Garagenrock und Rock'n'Roll verpackt. Ihr neues Album "Fuck Dance, Let's Art" ist eine knallige Platte geworden. Man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man sagt: Die knalligste Platte aus dem wunderbaren Liga-Kosmos. Trotz des Titels auch ziemlich tanzbar. 
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen