NORDEN - the nordic arts festival

Tina Uebel

Die Hamburger Autorin liest gleich aus zwei Büchern.

Nach Norden 

Im Segelboot durch die Nordwestpassage und per Snowmobil 1000 Kilometer durch die russische Arktis, auf Hundeschlitten der grönländischen Inuit und Rentierschlitten der sibirischen Nenzen, beim Frühstücksbier mit Goldgräbern in Alaska und nächtlichem Kaffee mit den Sami Norwegens – Polarfahrerin und Schriftstellerin Tina Uebel hat einen Hang zu leeren Weiten, Eismeeren und den Menschen des Nordens. In Geschichten und Reportagen erzählt sie von ihren arktischen Obsessionen und Expeditionen – und zeigt sicher auch Beweisfotos.

Sonntag, 12. September, 16.30 – 17.30 Uhr, Kulturzelt

Dann sind wir Helden

Ruth, alleinstehend, wohlhabend und nicht mehr jung, vertreibt sich ihre Zeit mit belanglosen Affären. Als einer ihrer Liebhaber sie für ein Wochenendseminar in die Schweiz einlädt, bei einem Glücks-Guru der fragwürdigeren Sorte, wecken die Berge in ihr eine Sehnsucht nach Erhabenheit, Herausforderung und Gefahr, und sie bricht zu einer langen Wanderung auf. Kathrin hingegen, kaum jünger als Ruth, Hausfrau und verheiratet, stürzt sich Hals über Kopf in die Heilslehren und Erfolgsversprechen dieser Seminare und beginnt eine unwahrscheinliche Karriere als Influencerin. Simon, ihr siebzehnjähriger Sohn, der das wahre Leben außerhalb seiner Heimatstadt Hannover sucht, findet schließlich in der Julihitze bei den Hamburger G20-Krawallen den Ausnahmezustand, den er sich immer erhofft hat. Jero, der vierte im Bunde, ist Bergführer und führt fast beiläufig das intensive, erfüllte und gefährliche Leben, nach dem sich die anderen sehnen. Tina Uebel liest aus ihrem neuen Roman, der unerschrocken, witzig, sarkastisch, aber auch einfühlsam den Geschichten seiner Heldinnen und Helden folgt.

Sonntag, 12. September, 18.45 – 19.45 Uhr, Kulturzelt

Tina Uebel ist Schriftstellerin, freie Journalisten, Literaturveranstalterin und Mitbetreiberin des Clubs »Nochtspeicher«. Diverse Romane, darunter »Die Wahrheit über Frankie« und »Last Exit Volksdorf«, diverse Reisebücher, z.B. »Nordwestpassage für 13 Arglose und einen Joghurt« und »Die S.E.A.-Expedition – Eine antarktische Reise auf Shackletons Spuren«. Sie lebt in Hamburg St. Pauli, wenn sie nicht auf Reisen ist. Gerade ist ihr neuer Roman »Dann sind wir Helden« bei C.H.Beck erschienen.

Tina Uebel