NORDEN - the nordic arts festival

CATT

Auch wenn CATT bereits mit so einigen Wassern des Musikbetriebes gewaschen ist - ein Gefühl fast kindlichnaiver Freude an der Musik, am Song, versprüht die 25-Jährige noch immer.

CATTs Debüt-Album entsteht umgeben von Natur. Im Gartenhaus am Rande Hamburgs richtet sie sich 2020 ein kleines Studio mit all ihren Instrumenten ein. In Nähe zum Wald experimentiert sie mit ihrer Stimme, Bläsern und Beats. Die Magie dieses Ortes ist deutlich zu hören. Ihre größte Gabe, eine intensive Verbindung zwischen Publikum und ihrer Musik schaffen zu können, macht ihre Live-Auftritte so besonders – sie überrascht, berührt und es bleibt etwas, was wichtiger nicht sein könnte: Hoffnung.

CATT