NORDEN - the nordic arts festival

they owe us

Die Musik der Schweden klingt wie eine warme und doch rasante, ruhige und doch ungezähmte, düstere und doch reine, aber vor allem eine schmerzhaft aufrichtige Achterbahnfahrt. Sicherheitsgurt nicht inklusive.

Nach Tourneen in Europa und einigen Erfolgen in den USA war es an der Zeit, das zweite Album aufzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt haben sie sich erneuert, mit Kristoffer Ragnstam -seit Jahrzehnten bekannt für seine DIY-Attitüde und versierten Produktionen -übernahm die Produzenten- und Komponistenrolle und Anders Rane jene des wesentlichen Co-Schreibers und Musikers. Neben Rane gehören auch bekannte Namen wie Timo Räisänen, Markus Hasselblom und Klabbe Hörngren zur Riege der Co-Autoren, ebenso wie erfahrene Musiker wie Axel Sjöberg (Graveyard),Jennifer Israelsson (Honeymoon Disease), Viktor Turegård (Franska Trion) und Joel Lundberg. Sie alle haben ihren Teil zur Klangwelt beigetragen.
they owe us