NORDEN - the nordic arts festival

Rūta Mur

Ruta MUR ist eine in Litauen ansässige Musikkünstlerin. Inspiriert von den romantischen Melancholie der 80er Jahre und Synthesizer-Sounds, kreiert sie Songs, die auf emotionalen Gefühlen basieren, gemischt mit einem Gefühl von nostalgie.

Ruta MUR begann 2015 Musik zu komponieren und zu singen und hatte seitdem fast 60 Live-Shows in Litauen und im Ausland. Arbeitete mit verschiedenen anderen Produzenten und Künstlern zusammen, veröffentlichte selbst zwei Alben. Eines im Jahr 2018, "Famous", und das andere im Jahr 2020, "Love Story Short".Auf der Bühne tritt sie allein mit Mikrofon auf. Sie gibt dem Publikum ein erweitertes, intimes Erlebnis einer Person, die ihre Geschichten von Glück und Leid, Feiern und Niederlagen erzählt. Mit fast 3000 monatlichen Hörern auf Spotify ist Ruta MUR ein vielversprechender, aufstrebender Stern, der wegen ihrer reinen, ehrlichen Gefühle und ihrem Mut, in ihrer Musik offen über Herzschmerz zu sprechen, geschätzt wird.
Rūta Mur