NORDEN - the nordic arts festival

Sarah Weiß

Die Singer-Songwriterin Sarah Weiß nutzt ein ganz besonderes Jahr in der Geschichte, um bereits lang in ihr verborgene Melodien zum Leben zu erwecken.

Vor 15 Jahren haben sich die Musik und Sarah so richtig gefunden. Die gebürtige Flensburgerin schreibt Songs auf dem Klavier oder der Gitarre, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Es sind aufrichtige und teilweise nachdenkliche Texte, die viel Interpretation „zwischen den Zeilen“ zulassen.

Es ist eine Mischung aus Sarahs beson- derer Stimme, viel Emotionen und einem authentischen, nicht affektierten eignen Stil, der die Menschen berührt.

Die lebenslustige, kleine und selbst- bewusste Frau versinkt in ihrer Musik. Die Melodien sind einprägsam und die jahrelangen Einflüsse von Indiefolk und Indiepop, sind gut zu erkennen.

Wer also gern von Musik tief berührt wird und aufmerksam Stimme und Instrument folgen möchte, ist bei ihr genau richtig.

Im April 2021 veröffentlichte Sarah ihre erste Single „13“ gefolgt von „Future Yard“ Ende Mai.

Sie steckt gerade mitten in der Produktion ihres ersten Albums.
Die musikalische Reise beginnt.
Wer kommt mit?

Sarah Weiß