NORDEN - the nordic arts festival

GEREON KLUG

Das Vermächtnis des Wunderlands

Als die Geschwister Olivia, Bruno und Guido und ihre Freundin Pi die alte und längst verschollen geglaubte Modelleisenbahn des Großvaters wiederfinden, passieren plötzlich ganz seltsame Sachen in Knuffigen – kurz vor der weltweit wichtigsten Messe spektakulärer Züge. Schnell wird den Vieren klar, dass es einen Zusammenhang geben muss. Welche Rolle spielt dabei der von der Messe keineswegs begeisterte Biernatzki? Bevor sie der Sache auf den Grund gehen können, wird ihnen die magische Modellbahn geklaut! Und damit beginnt das aufregendste Abenteuer ihres Lebens: die Jagd nach der verlorenen Wunderbahn.

Gereon Klug liest aus dem ersten Band der Reihe Das Vermächtnis des Wunderlands (Carlsen Verlag), einer mitreißend lustigen und rasanten Achterbahnfahrt mitten hinein in die fantastische Welt des Miniatur Wunderlands. Und eventuell bleibt dann auch noch Zeit für einen Blick in Band 2: Die Jagd nach dem magischen Element.

Gereon Klug ist Autor, Songtexter, Podcaster, Musical-Erfinder und Plattenladengründer. Er schrieb u.a. für »Die Zeit«, die »titanic«, zudem diverse Kinderbücher für eine Flüchtlingsorganisation. 2018 lief sein Musical Der König der Möwen in Hamburg. Außerdem hat er das erste kochbare Kochbuch erfunden und zusammen mit Rocko Schamoni einen Podcast Auf der Bahn.

 

GEREON KLUG