NORDEN - the nordic arts festival

KERSTIN JACOBSEN

"Das Leben eben" von Kerstin Jacobsen, 1967 in Schleswig geboren, absolvierte dort auch das Abitur und ihre Ausbildung zur Buchhändlerin.

Es geht in diesem Buch um Marie, die manchmal schwer an ihrer Mutterrolle trägt und sich mit ihrem bisherigen Leben auseinandersetzen muss, als alte Briefe ihrer eigenen Mutter auf dem Dachboden gefunden werden.Dann gibt es Tochter Linnea, die mitten in der Pubertät steckt, ihren ersten Freund nach Hause bringt und sich ihr eigenes Verhalten oft selbst nicht erklären kann.Söhnen und Vätern werden ebenfalls vielfältige und wichtige Rollen zugestanden.In kurzen Einschüben meldet sich die Autorin selbst zu Wort und berichtet von den Schwierigkeiten, aus dem Vorhandensein von Wunsch und Idee ein wahrhaftiges Buch zu gestalten.

KERSTIN JACOBSEN