NORDEN - the nordic arts festival

Kommando Korn

Im Norden Deutschlands, am Rande Schleswig-Holsteins, liegt die ländliche Region namens Dithmarschen. Eine Gegend voll von Bauernhöfen, Treckern und Windmühlen, in der die Fotografin Anna Tiessen aufgewachsen ist und für ihre Abschlussarbeit „Kommando Korn“ zurückkehrte.

In ihrer Kindheit noch das Paradies, so fremdelte sie in ihren Jugendjahren mehr und mehr mit ihrer ländlichen Herkunft und flüchtete in die für sie so viel spannendere Stadt. Mit einigen Jahren Abstand und frischem Blick auf ihre Heimat entdeckte sie die Jugend-Clique ihres kleinen Bruders, bestehend aus angehenden Jungbauern und Schraubern, die die Faszination Dorf für sie neu erfanden.

„Kommando Korn“ erzählt von Freiheit und dem Jungsein in der Provinz,
von Freundschaft und Rausch, von Arbeit und dem Verlangen nach Zugehörigkeit.

Kommando Korn