NORDEN - the nordic arts festival

Vespaqua

Vespaqua ist das kleinste, aber aufregendste Badehaus der Welt - denn es ist mobil!

Bis zu drei minzgrüne Badewannen, die von einer Vespa Ape aus dem Jahr 1966 gezogen werden, bieten den Badegästen das entspannendste und aufregendste Bad, das sie je erlebt haben. Die Kandidaten melden sich einfach an der Vespaqua-Badestation an, ziehen sich einen der flippigen Badeanzüge an und steigen direkt danach in ein heißes Bad auf Rädern.
Vespaqua