NORDEN - the nordic arts festival

Dritte Kulturwelle: Neben NORMA & Sven Amtsberg auch Jeden Tag Silvester und Meadows bestätigt

Die Band Jeden Tag Silvester ist seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums 2014 nicht zu übersehen. Die zweite und gleichnamige Single ihres im Mai 2019 erschienenen dritten Albums „Zwischen den Meeren“ erreicht bereits nach kurzer Zeit hohe YouTube-Zahlen und schafft es in diverse Radio- und Streaming-Playlisten. Im Vorprogramm waren sie bei Johannes Oerding, Mark Forster und Silbermond. „Am meisten freut es uns, wenn Menschen erkennen, wie extrem viel Spaß wir als Band auf der Bühne haben. Lieder zu schreiben und die dann Zusammen mit den Leuten zu fühlen, das ist schon etwas ganz Besonderes. Erst Fremde, dann Freunde. Das kann nur Musik“.

Geboren und aufgewachsen ist der Fingerstyle Gitarrist und Songwriter Christoffer Wadensten in der Kleinstadt Söderköping an der Ostküste Schwedens. Er hat die letzten paar Jahre unter dem Pseudonym Meadows die Welt bereist und mit seiner introspektiven, akustischen Musik zahlreiche Clubs und Wohnzimmer erfüllt und verzaubert. Seine Musik vereint Menschen, macht Fremde zu Freunden und Fans, die in seiner Musik Zuflucht und Vertrauen finden. Seine erste EP "The Only Boy Awake" wurde im Jahr 2016 veröffentlicht und wurde in die Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" ("13 Reasons Why”) aufgenommen. Mittlerweile kann Meadows über 30 Millionen Streams vorweisen. 

Neben den beiden musikalischen Highlights wird auch die MeerManege aus Kiel das NORDEN Festival besuchen: Die Artist*innen bieten einen offenen Raum und ein Netzwerk für Zirkuskünste in Kiel. Sie wollen ein vielseitiges Angebot an Kursen, Workshops und freien Trainingsmöglichkeiten für Menschen aller Generationen schaffen. Auf dem NORDEN Festival wird es neben Performances auch Workshops für die Besuchenden geben.

Das NORDEN Festival gibt weitere Highlights in der vierten Kulturwelle bekannt
NORDEN gibt weitere Kulturhighlights aus sechs nordischen Ländern bekannt: Unter anderem freuen wir uns auf den Singer-Songwriter Jesse Markin (FIN), die schleswig-holsteinische Autorin Mareike Krügel und unsere erste Open-Air-Kino Bekanntgabe: Die deutsch-dänische Produktion Aquarela.
Frühbucherphase für das NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020 wird verlängert

Auch Kulturinteressierte und Festivalfreunde trifft die momentane Situation. Zum einen gestaltet sich die Planung des Sommers durch die große Unsicherheit schwierig und zum anderen müssen sich Menschen auch auf finanzielle Unsicherheiten einstellen.

Informationen zur aktuellen Lage: COVID-19

Aufgrund der der akuten Pandemie durch das Coronavirus COVID-19 möchten wir euch heute auf den neuesten Stand unser Festivalvorbereitungen bringen. Als Organisator*innen dieser Großveranstaltung tragen wir Verantwortung gegenüber Besucher*innen, Künstler*innen, Partnern und Förderern und unserem Team. 

Wir gehen davon aus, dass das NORDEN - The Nordic Arts Festival vom 27.08 – 13.09.2020 stattfindet! Unsere Gespräche mit Behörden und Institutionen lassen derzeit keinen anderen Schluss zu. Darüber hinaus findet unsere Veranstaltung erst am Ende der Festivalsaison, in mehr als fünf Monaten, statt.

Unser Ostergeschenk für Euch: Tickets für das Konzert von Pish (Kakkmaddafakka)
Beim ersten NORDEN Festivalstand er auf unserer Bühne und tourt jetzt wieder durch Deutschland: Der Frontsänger der norwegischen Indie-Pop-Band Kakkmaddafakka spielt seit einigen Jahren auch solo Konzerte und wird im Frühling die Hansestadt besuchen. Wir verlosen in Kooperation mit Backseat PR dafür Tickets.
Letzte Chance auf Frühbuchertickets für das NORDEN 2020

Die Frühbucherphase neigt sich dem Ende entgegen: Am 21.04.2020, dem "Ostersamstag" endet der Verkauf der Frühbuchertickets. Nutzt die Chance und legt den NORDEN Festivalpass für zwölf Tage voller Kultur, Natur, Workshops und Aktivitäten in das Osternest.

Dritte Kulturwelle: Neben NORMA & Sven Amtsberg auch Jeden Tag Silvester und Meadows bestätigt

Zum Jahresbeginn werden mit Jeden Tag Silvester (Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein) und Meadows (Örebro in Schweden) zwei weitere Headliner des Nordic Arts Festival bekanntgegeben. Darüber hinaus werden in der dritten Kulturwelle auch NORMA und Sven Amtsberg bestätigt, die mit dem NORDEN Festival auf Wintertour waren.

Artist Announcement: Absage des Konzertes von Iris Gold
Leider muss das NORDEN Festival mitteilen, dass Iris Gold nicht beim NORDEN - The Nordic Arts Festival 2020 auf die Bühne gehen kann. Der Grund dafür ist jedoch ein schöner: Die Künstlerin ist schwanger und wird in diesem Jahr einen Sohn auf die Welt bringen. Wir wünschen Ihr und Ihrer Familie alles Gute.
NORDEN Wintertour mit NORMA & Sven Amtsberg

Zwei norddeutsche Highlights gehen mit dem NORDEN – The Nordic Arts Festival auf Tournee in Schleswig-Holstein und Hamburg. Als Vorgeschmack auf das Open-Air-Festival, das vom 27.08 bis 13.09.2019 auf den Königswiesen in Schleswig stattfindet, werden NORMA von der nordfriesischen Insel Föhr und der Neustädter Sven Amtsberg in den Filialen der Buchhandlungen Liesegang (Schleswig, Husum, Kiel, Rendsburg, Eckernförde) und Christiansen (Hamburg), sowie dem Kulturhaus NORDER 147 in Flensburg ihr Können zum Besten geben. NORDEN bestätigt die Musikerin und den Autoren ebenfalls für das Festival im Spätsommer.

Neu: Tickets und NORDEN Merch im NORDEN FESTIVAL SHOP

Verschenke den NORDEN zum Einkuscheln! Kürzlich haben wir in der Siebdruckwerkstatt der Künstlerin Susanne Thurn gewerkelt und die lange ausverkauften NORDEN 2019 Hoodies & T-Shirts nachgedruckt. Die limitierten Oberteile sind aus einer veganen Kollektion und bestehen zu 85% aus Bio-Baumwolle und zu 15% aus recyceltem Polyester und in Hamburg per Hand siebgedruckt.

Zweite Welle kurz vor Weihnachten: NORDEN gibt weitere Highlights bekannt
Mit der Hamburger Soulpop-Künstlerin Miu, Penny Police aus Dänemark, der Sheeps E-Band aus Schleswig-Holstein und der Autorin Tina Uebel dürfen wir wieder einige Highlights des NORDEN - The Nordic Arts Festival 2020 bekannt geben.