NORDEN - the nordic arts festival

Absage des NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des NORDEN Festivals, 

basierend auf der Entscheidung der Bundesregierung und der Bundesländervom 15.04.2020 werden Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 in Deutschland verboten. Die Eröffnung des NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020 fällt auf den 27. August, womit sich das erste Festivalwochenende im Zeitraum des bekannt gegebenen Großveranstaltungsverbot befindet. Unser Schwerpunkt lag in den letzten Tagen und Wochen darin, eine umsetzbare Alternativezu finden, damit das Festival im veränderten Rahmen stattfinden kann, welches die Gesundheit aller als auch die Wirtschaftlichkeit garantiert.

Nach intensiven Gesprächen mit der Stadt und dem Land und nach Abwägungen der Risiken, müssen wir Euch jetzt leider mitteilen, dass wir unter den aktuellen Umständen nicht in der Lage sind, das NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020 durchzuführen: Wir müssen schweren Herzens das Festival für dieses Jahr absagen und auf den 26.08 bis 12.09.2021 verschieben. 

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Gästen, Partner*innen, Künstler*innen, Dienstleister*innen, Gastronom*innen und Mitarbeiter*innen bewusst. Zum einen stellt die aktuelle Situation gesundheitliche Risikendar, die auch im Spätsommer voraussichtlich noch von Relevanz sein werden. Zum anderen möchten wir hiermit die nötige Klarheit und Planungssicherheit geben, die in der momentanen Situation benötigt wird und uns für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten bei allen Betroffenen entschuldigen. Unsere Planung wird zusätzlich maßgeblich erschwert durch die gegebenen Unsicherheiten, die zu einem erheblichenfinanziellen Schaden des NORDEN Festivals führen und dadurch die Zukunft des Festivals gefährden könnten, sollten wir jetzt nicht reagieren.

Das Festival lebt von der besonderen Atmosphäre, die durch die Gemeinschaft innerhalb des dreiwöchigen Festivalzeitraums geprägt ist. Wir verstehen uns als temporären Ort der Begegnung, dessen Kern wir durch die aktuelle Lage in diesem Jahr zusätzlich bedroht sehen, bei einer Durchführung unter etwaigen Sicherheitsauflagen.

AlleTickets, die bereits für das NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020erworben wurden, behalten für das Festival in 2021 Ihre Gültigkeit! Wir möchten darauf hinweisen, dass Eure Unterstützung stets von essentieller Bedeutung ist, um ein Fortbestehen des Festivals zu sichern. Weshalb wir uns freuen, wenn ihr Eure bereits erworbenen Tickets für 2021 behaltet! Solltet Ihr euer Ticket dennoch erstattet haben wollen, kontaktiert uns über info@norden-festival.com und wir kümmern uns um die Erstattung.

Wir möchten gemeinsam mit Euch ab heute auf das NORDEN – The Nordic Arts Festival 2021schauen und beginnen ab jetzt mit dem Ticketvorverkauf: Sowohl auf der Website des NORDEN Festivals, als auch bei den Vorverkaufsstellen in den Filialen der Buchhandlung Liesegang, Bücher Rüffer in Flensburg und der Theaterkasse Schumacher in Hamburg können ab sofort sowohl Festivalpässe für 2021 (49,00 EUR zzgl. VVK.), als auch Wochenend-, Familien- und Tagestickets erworben werden.

Auf unserer Website findet Ihr weitere Möglichkeiten, das NORDEN – The Nordic Arts Festival in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen: Erwerbt bereits jetzt ein NORDEN Hardcover-Ticket für 2021oder zeigt eure Solidarität mit einem NORDEN Supporter T-Shirt.

Bereits im vergangenen Jahr haben wir uns darüber hinaus entschieden, den NORDEN Freundeskreiszu gründen. Ein Kulturverein mit Sitz in Schleswig, der sich zum Ziel gesetzt hat, aktuelle Kultur aus der Region und aus Nordeuropa zu fördern. Wir freuen uns über viele Mitglieder und Unterstützer*innen! Weitere Informationen sowie den Mitgliedschaftsantrag für den NORDEN Freundeskreis findet Ihr unter anderem auf der Website und im Anhang.

Wir hoffen, dass Ihr alle gesund bleibt und wir uns bald wiedersehen! Auf einen tollen Spätsommer mit Euch an der Schlei – im kommenden Jahr vom 26.08. bis zum 12.09.2021.

 

Wir danken für Euer Verständnis,

 

Manfred Pakusius & Marno Happ

Veranstalter des NORDEN – The Nordic Arts Festival

 

Action Days On European Cultural Diversity
Mit dem heutigen Europatag beginnen wir unsere Aktionstage der europäischen kulturellen Vielfalt! Der NORDEN Freundeskreis e.V. (in Gründung) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die europäische Kulturvermittlung, den interkulturellen Austausch & das vielfältige kulturelle Angebot aus Nordeuropa zu fördern.
Video-Stament der Festivalleitung zur Absage
In einem persönlichen Statement wenden sich Manfred Pakusius und Marno Happ an alle Akteure und Akteurinnen, um die Absage des NORDEN Festival 2020 und die Verschiebung auf den Spätsommer 2021 zu erklären.
Absage des NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020

Nach intensiven Gesprächen mit der Stadt und dem Land und nach Abwägungen der Risiken, müssen wir Euch jetzt leider mitteilen, dass wir unter den aktuellen Umständen nicht in der Lage sind, das NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020 durchzuführen: Wir müssen schweren Herzens das Festival für dieses Jahr absagen und auf den 26.08 bis 12.09.2021 verschieben.

Bundesregierung: Keine Großveranstaltungen bis zum 31. August in Deutschland

Reaktion des NORDEN – The Nordic Arts Festivals zum Beschluss der Bundesregierung vom 15.04.2020 und der Pressekonferenz der Landesregierung Schleswig-Holstein vom 16.04.2020

Das NORDEN Festival gibt weitere Highlights in der vierten Kulturwelle bekannt
NORDEN gibt weitere Kulturhighlights aus sechs nordischen Ländern bekannt: Unter anderem freuen wir uns auf den Singer-Songwriter Jesse Markin (FIN), die schleswig-holsteinische Autorin Mareike Krügel und unsere erste Open-Air-Kino Bekanntgabe: Die deutsch-dänische Produktion Aquarela.
Frühbucherphase für das NORDEN – The Nordic Arts Festival 2020 wird verlängert

Auch Kulturinteressierte und Festivalfreunde trifft die momentane Situation. Zum einen gestaltet sich die Planung des Sommers durch die große Unsicherheit schwierig und zum anderen müssen sich Menschen auch auf finanzielle Unsicherheiten einstellen.

Informationen zur aktuellen Lage: COVID-19

Aufgrund der der akuten Pandemie durch das Coronavirus COVID-19 möchten wir euch heute auf den neuesten Stand unser Festivalvorbereitungen bringen. Als Organisator*innen dieser Großveranstaltung tragen wir Verantwortung gegenüber Besucher*innen, Künstler*innen, Partnern und Förderern und unserem Team. 

Unser Ostergeschenk für Euch: Tickets für das Konzert von Pish (Kakkmaddafakka)
Beim ersten NORDEN Festivalstand er auf unserer Bühne und tourt jetzt wieder durch Deutschland: Der Frontsänger der norwegischen Indie-Pop-Band Kakkmaddafakka spielt seit einigen Jahren auch solo Konzerte und wird im Frühling die Hansestadt besuchen. Wir verlosen in Kooperation mit Backseat PR dafür Tickets.
Letzte Chance auf Frühbuchertickets für das NORDEN 2020

Die Frühbucherphase neigt sich dem Ende entgegen: Am 21.04.2020, dem "Ostersamstag" endet der Verkauf der Frühbuchertickets. Nutzt die Chance und legt den NORDEN Festivalpass für zwölf Tage voller Kultur, Natur, Workshops und Aktivitäten in das Osternest.

Dritte Kulturwelle: Neben NORMA & Sven Amtsberg auch Jeden Tag Silvester und Meadows bestätigt

Zum Jahresbeginn werden mit Jeden Tag Silvester (Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein) und Meadows (Örebro in Schweden) zwei weitere Headliner des Nordic Arts Festival bekanntgegeben. Darüber hinaus werden in der dritten Kulturwelle auch NORMA und Sven Amtsberg bestätigt, die mit dem NORDEN Festival auf Wintertour waren.