NORDEN - the nordic arts festival

ERNEUERBARE. ZUKUNFT. JETZT by watt_2.0 e.V.

Erderwärmung, Anstieg des Meeresspiegels und Umweltverschmutzung sind die Themen, die Gesellschaft und Politik beschäftigen und Massen junger Menschen auf die Straßen ziehen. Gefordert wird, endlich Maßnahmen umzusetzen, damit die politisch vereinbarten Klimaziele erreicht werden, statt sich auf das Aussitzen und die Diskussion um Klimaanpassungen zu konzentrieren. Was bereits getan wird, um Energieversorgung emissionsfrei und nachhaltig zu gestalten und was Gesellschaft und Politik tun können und sollten, sind Themen der Slots die der Erneuerbare-Energien-Branchenverband watt_2.0 e.V. vom 26. bis zum 29. August 2021 während des NORDEN-Festivals in Schleswig realisieren wird.
 
Gemeinsam mit Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartnern sollen am ersten Festivalwochenende unter anderem die Nachhaltigkeitsziele und die Schlüsselbedeutung von „Energie“ behandelt, Herangehensweisen zur Energiewende von Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kommune dargestellt und Projekte wie „Bienenblühwiese“ und „Eigenstromversorgung“ vorgestellt werden. Die Festival-Besucher erfahren Interessantes über Schleswig-Holstein und lernen die Herangehensweisen und Verknüpfung von Nachhaltigkeitsaspekten unterschiedlicher Akteure im Energiewendeland kennen. Die Slots um „Erneuerbare.Zukunft.Jetzt.“ bieten Raum für den Erfahrungsaustausch und Diskussionen, um die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Energie zu behandeln. Die aktive Beteiligung der Gäste an diesem Angebot ist ausdrücklich gewünscht, denn Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche und generationsübergreifende Aufgabe. Weitere Informationen zu watt 2.0 findet Ihr unter www.wattzweipunktnull.de
ERNEUERBARE. ZUKUNFT. JETZT by watt_2.0 e.V.
Erderwärmung, Anstieg des Meeresspiegels und Umweltverschmutzung sind die Themen, die Gesellschaft und Politik beschäftigen und Massen junger Menschen auf die Straßen ziehen. Gefordert wird, endlich Maßnahmen umzusetzen, damit die politisch vereinbarten Klimaziele erreicht werden, statt sich auf das Aussitzen und die Diskussion um Klimaanpassungen zu konzentrieren.
NORDLICHTER GESUCHT!
Auch für das Festivaljahr 2021 sucht das NORDEN – The Nordic Arts Festival wieder Botschafterinnen und Botschafter für das Kulturfestival. In diesem Jahr noch mehr als in den Jahren zuvor freuen wir uns über Unterstützung aus der NORDEN-Community und freuen uns auf viele Nachrichten aus Norddeutschland, Dänemark und der ganzen Welt ..
Internationale Musiker*innen und ein großes Workshop- und Aktivitäten-Angebot im NORDEN
Nicht nur Cineast*innen kommen beim NORDEN Festival 2021 auf ihre Kosten: Auch auf den Musikbühnen werden im Spätsommer internationale Stimmen zu hören und im Atelier und der Werkstatt DIY-Kurse zu erleben sein.
Aus aktuellem Anlass: NORDEN – The Nordic Arts Festival 2021 - Pandemiegerecht
Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung der Pandemie und der Maßnahmen rund um Impfung und Testung sind wir zuversichtlich, dass das NORDEN - The Nordic Arts Festival im Spätsommer 2021 stattfinden wird. Wir betrachten verschiedene Möglichkeiten, die Veranstaltung pandemiegerecht durchzuführen.
Skandinavisch, Europäisch, International: Das NORDEN-Filmprogramm 2021 blickt über den Tellerrand
Die Kurzfilme des NORDEN Festivals werden von internationalen Filmfestivals präsentiert. So wird das Kinozelt zum Melting Pot der nordischen Filmkulturen. Und natürlich wird auch das NORDEN Sommer Open Air am Ufer der Schlei mit zwei herausragenden Kinofilmen fortgesetzt.
Unter dem Stern der deutsch-dänischen Freundschaft: Grenzübergreifendes Kulturprogramm
Im vergangenen Jahr feierten Deutschland und Dänemark ein kulturelles Freundschaftsjahr. Auf diesem Freundschaftsgedanken aufbauend findet mit dem Vandkant Friday am 27.08.2021 nicht nur ein grenzübergreifendes Kunstprojekt statt, über das bald weitere Informationen veröffentlicht werden, sondern am selben Tag auch die analoge Weltprämiere des deutsch-dänischen Kurzfilms „Niels und das Nydamboot“ (2020) von Anne-Kristin Jahn.
NORDEN Declares Emergency
Das NORDEN - The Nordic Arts Festival unterstützt die Forderungen von Music Declares Emergency und ist Unterzeichner der Erklärung, die einen Klima-Notstand innerhalb der Musikbranche ausruft!
Nach dieser dunklen Zeit: Bernd Begemann im NORDEN
Nach dieser dunklen Zeit heißt die neuste Veröffentlichung des Hamburger Musikers Bernd Begemann - Ein zuversichtlicher Blick in die Zukunft. Und auch wir schauen freudig nach vorne und freuen uns, Bernd Begemann für den Eröffnungstag des NORDEN Festivals - Donnerstag, 26.08.2021 - bekanntgeben zu dürfen! Wir freuen uns auf Euch - Nach dieser dunklen Zeit!
Jesse Markin im Interview: “Folk” – Ein Debütalbum mit Ausdruckskraft
Auf der diesjährigen Emma Gaala 2020, dem finnischen Pendant des Grammy, wurde Jesse Markin bereits als „Newcomer of the Year“ geehrt und erhielt für sein Album „Folk“ auch den “Critics Choice Award”. Im Interview erzählt er FINNTASTIC mehr über seine Musik, sein Debütalbum und was ihn zum Song schreiben inspiriert.
Nur noch bis zum 31.12.2020: Festivalpässe für alle zwölf Veranstaltungstage erhältlich
Diese Monate ohne Live-Veranstaltungen, ohne Konzerte und Lesungen nerven, aber es gibt Hoffnung. Die Hilfen des Staates, ein bald zur Verfügung stehender Impfstoff und die Veranstaltungserfahrungen aus dem Sommer 2020 .. - all das befeuert unseren Optimismus und hilft uns das Festival verantwortungsbewusst und gegebenenfalls "pandemiegerecht" umzusetzen.