NORDEN - the nordic arts festival

Ein Wochenende aktuelle Popmusik von angesagten Bands aus Schleswig-Holstein und Hamburg

Die Pandemie hat das Kulturleben, insbesondere den Bereich Livemusik, schwer getroffen. Die Macher vom NORDEN Festival haben dies zum Anlass genommen, mit einem neuen Format der lokalen Musikszene aus Hamburg und Schleswig-Holstein eine Bühne zu bieten: NORDPOP im Rahmen des NORDEN Festivals vom 26. bis 29. August 2021.

Die Idee von NORDPOP ist es, bekannte Musiker*innen mit Newcomern zusammenzubringen. Alle Bands und Solo-Künstler*innen kommen aus Hamburg und Schleswig-Holstein. Auf zwei Bühnen kann man die ganze Bandbreite aktueller Popmusik aus dem Norden erleben. Mit dabei: Tonbandgerät, Lina Mali, Helgen, Bernd Begemann, Catt und viele andere. „Der Headliner für den Samstagabend bleibt vorerst eine Überraschung und wird erst zwei Wochen vor dem Festival verkündet“, berichten die Festivalmacher Manfred Pakusius und Marno Happ.

NORDPOP bietet für die Musiker*innen eine Plattform, um sich untereinander zu vernetzen und sich über den Auftritt hinaus zu präsentieren. So gibt es Autogrammstunden, Meet and Greet Sessions und die Möglichkeit, Videos und Trailer vor Ort zu drehen. Dafür wird ein Media Dock an der Schlei aufgebaut und durch das Media Team des NORDEN Festivals umgesetzt. 
„Neben den internationalen Musikerinnen und Musikern aus Skandinavien, dem Baltikum und Polen liegt uns viel daran, ein Standort für aktuelle Musik und Newcomer aus Schleswig-Holstein und Hamburg zu sein“, sagen die Veranstalter. „Die Schleibühne dient als Auftrittsort für bereits bekannte und gefeierte Künstlerinnen und Künstler. Und die Gartenbühne als Plattform für den Nachwuchs, experimentelle Musik sowie DJ Sets.“

NORDPOP ist nur möglich durch die Förderung Neustart Kultur, der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesrepublik für Kultur und Medien. Das NORDEN Festival bedankt sich ausdrücklich auch im Namen der Künstler*innen bei der Hamburger Musikagentur Backseat PR und bei Fanklub.com für die Programmgestaltung.

Alle Informationen zu NORDPOP, sowie eine Vorstellung der Künstlerinnen und Künstler findet Ihr unter https://www.norden-festival.com/de/Nordpop.html

Das war das NORDEN 2021
Mit einem emotionalen Abschlusskonzert des Hamburger Pianisten Niklas Paschburg endete das dritte NORDEN Festival in Schleswig. Über 300 beteiligte Künstler*innen und Aussteller*innen aus dem europäischen NORDEN verwöhnten die Besucher*innen an drei Wochenenden mit einer Vielfalt an kulturellen Angeboten. Bei Konzerten und Lesungen gab es gleich mehrere Deutschland-Premieren, die wir feiern konnten. Rund 28.000 Besucher*innen haben das Festival an mindestens einem der zwölf Veranstaltungstage besucht, 10.000 Tickets wurden abgesetzt. 10% der Besucher*innen nutzten das Testzentrum vor unserem Kassenhäuschen, kein einziger positiver Corona Fall ist registriert worden.
Organisationsteam zieht positive Bilanz im Pandemiejahr 2021
Das NORDEN Festival 2021 ist vorbei, doch der Blick geht schon klar in Richtung 2022. Mit hohem Besuch aus Litauen und noch einmal zahlreichen Programm-Highlights endete die dritte Ausgabe des Kultur-Festivals am Sonntagabend bei spätsommerlichem Wetter auf den Königswiesen. Insgesamt rund 28.000 Besucher haben das Festival an mindestens einem der zwölf Veranstaltungstage besucht, rund 10.000 Tickets wurden abgesetzt.
Ab jetzt: Tickets für 2022 im NORDEN Festival Online Shop
Der neue NORDEN Online Shop ist ab jetzt für die Tickets 2022 verfügbar. Sichert Euch Eure limitierten Festivalpässe sowie Wochenend-Kombi-Tickets und Familien-Wochenend-Kombi-Tickets unter www.norden-festival.com/de/shop - Schell sein lohnt sich, da wir nur eine begrenzte Anzahl der Festivalpässe anbieten können.
Early Bird Tickets bei Liesegang ausverkauft - morgen öffnet der neue Online Ticketshop

Als besonderes Angebot an die Schleswiger Besucher*innen gingen am Mittwoch morgen ab 8 Uhr die auf 1000 Stück limitierten Early-Bird-Tickets über den Tresen der Buchhandlung Liesegang. Diese Nachricht hatte sich in Windeseile in der Stadt verbreitet: Die Schlange in der Ladenstraße war wohl die längste Warteschlange, die es je in der Schleswiger Innenstadt gegeben hatte und binnen weniger Stunden waren alle Early Bird Tickets ausverkauft. 

Letztes NORDEN Wochenende in diesem Jahr startet morgen
Am 9. September startet das vorerst letzte NORDEN Festivalwochenende in diesem Jahr. Von Donnerstag bis Sonntag wird es an der Festivalkasse wieder Tagestickets geben. Die Erfahrung der vergangenen Festivalwochenenden hat gezeigt, dass ausreichend Tickets für die Besucher zur Verfügung stehen.
Vorverkauf für NORDEN 2022 ab Mittwoch

Der Vorverkauf für das NORDEN 2022 startet aufgrund der hohen Nachfrage bereits am Mittwoch, den 8. September. Ab 8 Uhr bietet die Schleswiger Buchhandlung Liesegang eine limitierte Ausgabe der stark nachgefragten Festivalpässe zum Early Bird Tarif an.

Besucherrekord auf dem NORDEN
Mit einem Besucherrekord am Sonnabend bei gutem Wetter, einem Programm voller Abwechslung und bester Stimmung feierte das NORDEN 2021 Halbzeit. 
"Schleswig ist aktuell der kulturelle Hotspot Schleswig-Holsteins"
"Schleswig ist aktuell der kulturelle Hotspot Schleswig-Holsteins", so die Kulturministerin Karin Prien in der vergangenen Woche. Nach einem erfolgreichen Festivalauftakt startete das NORDEN am Donnerstag in die zweite Runde. Und das mit einer besonders guten Nachricht für alle Gäste, die bisher noch kein Festivalticket haben: An allen kommenden Festivaltagen stehen wieder Tagestickets für den jeweiligen Tag zur Verfügung.
Erstes Wochenende auf dem NORDEN
Festivalmacher ziehen positive Bilanz im Hinblick auf das Hygienekonzept und geben wieder Tagestickets für die nächsten Wochenenden frei. 
Eröffnung des diesjährigen NORDEN Festivals
Kulturministerin Karin Prien hat gestern in Schleswig das dritte Norden Festival eröffnet. Nachdem das Festival im vergangenen Jahr Pandemie-bedingt ausfallen musste, haben die Veranstalter um Manfred Pakusius und Marno Happ in diesem Jahr mit einem besonderen, auf das Festival abgestimmten Hygienekonzept die Durchführung ermöglicht.