NORDEN - the nordic arts festival

Weitere Künstler*innen stehen fest - Dritte Kulturwelle

Nur noch knapp ein halbes Jahr bis zum NORDEN - The Nordic Arts Festival 2022. Die ersten Wochen in diesem Jahr haben wir genutzt, um das Programm für das diesjährige Festival zu erweitern und freuen uns, Euch nun weitere Künstler*innen vorstellen zu können. Neben zahlreichen musikalischen Acts, stehen nun auch weitere Autor*innen und Straßentheaterkünstler*innen fest. 
In diesem Jahr werden wir das Theaterdeck erweitern. Es entsteht ein neuer Spielort - MANEGE IM PARK. Dieses Projekt wird gefördert durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Musikalische Highlights ergänzen das Programm
Mehr als die Hälfte des musikalischen Festivalprogramms steht nun. 
Die erste Band aus Dänemark ist gebucht – Andorra spielen am Sonntag, 11.09.2022. Die fünfköpfige Band bezieht mit einfachen, aber durchdachten Strukturen die skandinavische Klangwelt in ihre Musik mit ein, so dass sich ein harter Indie-Rock ähnlicher Ausdruck gemischt mit der Vielfalt des Jazz ergibt. Aus Norddeutschland treten ebenfalls auf: Die Hamburger Band M. Byrd am Sonntag, 04.09.2022, sowie Kapelle Rausch aus Kiel (Donnerstag, 08.09.2022) und Orange and Mountains aus Hamburg (Samstag, 27.08.2022). Die bisherigen Programmpunkte werden ergänzt durch Auftritte der niederländischen Band EUT (Samstag, 10.09.2022) und des niederländischen Rappers Anoki (Donnerstag, 02.09.2022). Die Mitglieder der holländischen Band EUT, gegründet 2016, bringen jeweils ihre eigenen Vorlieben in den Songwriting-Prozess ein und man hört Anklänge an 90er Jahre Einflüssen. Der Rapper und Songwriter Anoki hingegen befasst sich in seiner neuesten Single Irgendwann wird alles leichter mit dem ewig währenden Glücksversprechen, gebettet in einen Vintage-Band-Sound.

Erstmalig werden nun auch mehrere Literat*innen bekanntgegeben. An allen drei Wochenenden vom 25. August bis zum 11. September 2022 lesen renommierte Autor*innen im Kulturzelt aus ihren Werken. Am Samstag, den 27. August 2022 liest der fritz-kola-Gründer Mirco Wolf Wiegert aus seinem aktuellen Buch fritz gegen goliath und erzählt über die unglaubliche Unternehmensgeschichte.  Am Sonntag, 28.08.2022 präsentiert die Feministin und Body Image Aktivistin, Melodie Michelberger, ihr Werk Body Politics und thematisiert dabei den gegenwärtigen Druck auf das Körperbild der Frau. Florian Hacke präsentiert am Samstag, 10. September sein neues Programm NICHTS DARF MAN MEHR!!1. Ein Atemkurs für Wutbürger*innen und alle, die es noch werden wollen.


Das zweite Festivalwochenende wird am Sonntag, 04.09.2022, bereichert durch den Auftritt des Autors Christo Foerster aus Hamburg. Er liest aus seinen Mikroabenteuern und zeigt erstmals seinen gerade fertiggestellten Film Abenteuerland.

Neuer Spielort MANEGE IM PARK
Mithilfe einer Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) wird das bisherige Theaterdeck erweitert und eine neue Spielstätte entsteht – MANEGE IM PARK.

Die MANEGE IM PARK wird am Donnerstag, den 25.08.2022 von dem niederländischen Duo Stenzel & Kivitz (NL) eröffnet. Sie begeistern mit einer einzigartigen Musik-Comedy Show auf humorvolle und musikalisch begabte Art. Donnerstag, 01.09.2022 kommt zum ersten Mal das Duo Kate & Pasi (FIN) auf die Königswiesen nach Schleswig. Sie treten mit einer akrobatisch lustigen Show auf, wobei sich alles um einen Sessel dreht.
Tickets NORDEN 2023
Ab sofort findet Ihr im NORDEN Onlineshop eine limitierte Anzalh an Festivalpässen für alle 12 Festivaltage im Print @ Home Format. Für das bevorstehende NORDEN bieten wir erstmalig neben den regulären Festivalpässen auch Familien-Festivalpässe an. Diese sind ausschließlich im NORDEN Onlineshop erhältlich. Zudem erhaltet Ihr online auch Wochenendtickets für Einzelpersonen und Familien. Tagestickets werden im Frühjahr 2023 erhätlich sein.
Das war das NORDEN 2022
Großartige Konzerte, begeisterte Besucher*innen, spannende Lesungen und ganz neue Themenschwerpunkte – noch dazu zwölf Tage fast nur gutes Wetter: Das NORDEN Festival blickt auf eine rundum gelungene vierte Auflage auf den Königswiesen zurück! 35.000 Besucher*innen kamen an den zwölf Festivaltagen auf das idyllische, an der Schlei gelegene, Festivalgelände. Weitaus mehr als noch 2021. 

Hinweis Wetterlage 3. Festivalwochenende
Nach zwei großartigen Festivalwochenenden bei strahlendem Sonnenschein auf den Königswiesen, müssen wir an diesem Donnerstag mit Regenschauern rechnen. Deshalb werden die Vorstellungen aus der Manege im Park an andere Spielorte verlegt. Dies betrifft den Donnerstag. Ab Freitag sollten alle Vorstellungen stattfinden können.

VORVERKAUFSSTART 07.09.
Am Mittwoch, 07. September 2022, könnt Ihr 1.000 limitierte Early Bird Tickets für das NORDEN - The Nordic Arts Festival 2023 exklusiv in der Buchhandlung Liesegang in Schleswig kaufen. Zudem wird es 500 limitierte Frühbuchertickets für 89 € zzgl. VVK Gebühren (ermäßigt 79 € zzgl. VVK Gebühren) im NORDEN Onlineshop geben. Pro Person werden maximal vier Tickets verkauft. Reservierungen sind nicht möglich. 
AUSVERKAUFT
 
Festivalpässe zum regulären Preis sind ab sofort im NORDEN Onlineshop verfügbar. NEU: Familien-Festivalpässe
Podiumsdiskussionen auf dem NORDEN
Am vergangenen Sonntag fand die ersten Podiumsdiskussion im Rahmen von NORDPOP22 statt. Frank Spilker (Sänger Die Sterne) sprach mit Nina Müller (Sängerin WIM) und Frehn Havel (Konzertdirektion Karsten Jahnke) über die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Musikbranche und stellte sich der Frage: Wie geht es weiter mit der Musikbranche? 

Am Donnerstag, den 01. September, folgt eine weitere Podiumsdiskussion rund um Barrierefreiheit auf Festivals. Moderiert von Caro Schwarz (Musikspots) spricht die Barrierefreiheitsbeauftragte des NORDEN Festivals, Philine Burmeister, mit Mirko und Lucas der Band Bitte Lächeln über die Möglichkeiten Festivals und Musikveranstaltungen deutlich inklusiver zu gestalten. 
Hinweis Ticketverkäufe
Auf den Königswiesen haben wir jeden Tag eine Tageskasse für euch geöffnet, wo Ihr Tickets für alle Veranstaltungstage erwerben könnt. Im NORDEN Onlineshop gibt es für den aktuellen Veranstaltungstag keine Tickets zu kaufen.

Die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde vor offiziellem Einlass. Wir behalten uns vor die Tageskasse je nach Andrang ab 21 Uhr zu schließen.  





Summer of CoCreation
VERANSTALTUNGSTIPP
05.09. - 07.09. Königswiesen, Schleswig


Beim Summer of CoCreation erwartet Euch ein vielfältiges Programm rund um Themen der Digitalisierung in der Stadt Flensburg und den Kreisen Nordfriesland und Schleswig-Flensburg, die gemeinsam die Smarte Grenzregion zwischen den Meeren werden wollen.  Zentraler Bestandteil ist die Vorstellung von Projekten und Prototypen, die gemeinsam – also ko-kreativ – von Akteur*innen aus der Region erstellt werden. Diese ersten „plietschen“ Umsetzungsideen aus unterschiedlichen Themenbereichen von Daseinsvorsorge bis Open Data sollen die Region fit für Gegenwart und Zukunft machen. Alle Besucher*innen sind eingeladen, diese ersten Umsetzungsvorhaben kennenzulernen und Feedback und Anregungen zu den Projektideen an die Entwickler*innen vor Ort zu geben.
 
 
Der Countdown läuft
Nur noch 1 Monat bis zum NORDEN - The Nordic Arts Festival 2022

Bald wird es bunt auf den Königswiesen! Voller Vorfreude stecken wir derzeit in den letzten Vorbereitungen für das diesjährige NORDEN - The Nordic Arts Festival und beginnen bereits in wenigen Wochen mit dem Aufbau am Ostseefjord Schlei. Wir können es kaum erwarten gemeinsam mit Euch zu feiern! 
Freut Euch auf mehr als 400 Künstler*innen aus 10 nordeuropäischen Ländern, auf zahlreiche Workshops und sportliche Aktivitäten für die gesamte Familie. Das gesamte Programm findet Ihr hier in der Übersicht oder in der Festivalapp.
Barrierefreiheit auf dem NORDEN
Wir möchten die einzigartige Kultur Nordeuropas gemeinschaftlich erleben und auch Menschen mit Beeinträchtigungen den Zugang zum Festival ermöglichen. Daher werden wir in den kommenden Jahren, gemeinsam mit unseren Partnern Rotary Club Schleswig/Gottorf sowie den Schleswiger Werkstätten, ein umfassendes barrierefreies und inklusives Angebot ausbauen, um das NORDEN möglichst für alle zugänglich zu machen. In diesem Jahr liegt der Fokus zunächst auf einem erweiterten Angebot für hörgeschädigte und gehörlose Menschen. 
NORDEN Festivalapp - jetzt verfügbar!
In der App Festivalcamp von unserem Partner HÖME könnt Ihr ab sofort das gesamte Festivalprogramm einsehen, Euren persönlichen Timetable gestalten und mit Euren Freund*innen teilen. Vergesst nicht die Benachrichtigungen zu aktivieren, um keine Neuigkeiten Eures Lieblingsfestivals zu verpassen. Jetzt herunterladen!