NORDEN - the nordic arts festival

Town of Saints (FIN/NL)

Mit Town of Saints durch die Apokalypse!

Town of Saints sind zurück. Mit ‘Celebrate‘ veröffentlicht die Band um Heta Salkolahti und Harmen Ridderbos am 05. Oktober ihr neues Album. Hatten Town of Saints auf ‘No Place Like This’ ihre folkige Note gegen rockige Arrangements und eine Wall Of Sound im Stile von Arcade Fire eingetauscht, so ist ‘Celebrate‘ eine erneute Kehrtwende zurück zu ihren Wurzeln.
 
Es waren vereinzelte Duo-Shows die Heta und Harmen nach ihrer letzten ausgiebigen Tour durch Europa aus einer aufkeimenden Lethargie befreiten und ihnen zu einer neue Frische und einem neuen Selbstverständnis für die eigene Musik verhalfen. Alle Fragezeichen und Unsicherheiten lösten sich über Nacht in Luft auf.
 
 
Die dunklen Folk-Rock-Songs über menschliches Verhalten während der Apokalypse wurden mit einer fünfköpfigen Band aufgenommen, aber in ihrer Essenz sind es akustische Folksongs.
 
Obwohl viele der Songs auf dem neuen Album vom Ende der Welt handeln, schaffen es Town of Saints die Songs mit frischer neuer Energie, dem nötigen Humor und kraftvoller Freude zu spielen. Wenn man sie live sieht, kann man erwarten den Raum etwas leichter zu verlassen als man ihn betreten hat. Und das nicht nur weil man sich den Schweiß aus dem Körper getanzt hat, sondern auch
Town of Saints (FIN/NL)