NORDEN - the nordic arts festival

Lyrikparcours

Poesie aus Norwegen

Die norwegische Poesie genießt seit den ersten Runeninschriften und Felszeichnungen ein hohes Ansehen in Norwegen. In diesem Herbst ist Norwegen Ehrengast der Frankfurter Buchmesse – unter dem entschieden poetischen Titel »Der Traum in uns«. Eine großartige Gelegenheit, nicht immer nur die nordischen Krimis ins Visier zu nehmen, sondern sich endlich auch von der Poesie des Nordens verzaubern zu lassen.

Das NORDEN Festival präsentiert einen vom Literaturhaus Schleswig-Holstein für den diesjährigen Literatursommer entwickelten Lyrikparcours mit Poesie aus Norwegen. Eine vielfältige Auswahl norwegischer Gedichte des 20. Jahrhunderts, inspiriert durch den Ablauf des Jahres sowie durch die Jahreszeiten.

Wir danken dem Literaturhaus Schleswig-Holstein für den Lyrikparcours

Lyrikparcours